ANA SARAIVA

©Michael Weniger

München

Elena Reuß

13.07.2020

Kunst und Haltung

Die 26-jährige aus Brasilien stammende Künstlerin ist gelernte Holzbildhauerin. Die Wahl für einen fast aussterbenden Beruf traf sie damals, da es ihr besonders wichtig war, die Basics einer klassischen Handwerkskunst zu erlernen. Mittlerweile hat ANA ihr Gebiet auf die Malerei erweitert. Nachdem sie unter anderem Ateliers im Container Collective und The Stu hatte, entschied sie sich 2018 Malerei an der Kunstakademie zu studieren. Die Entscheidung war vor allem durch das Bedürfnis geprägt, gemeinsam mit anderen Menschen in einem Raum zu lernen und sich weiter zu entwickeln. Während des Studiums wurde ANA ihre Haltung zur Kunst immer wichtiger.

Die Zeit im Lock- Down hat sie daher auch für sich genutzt. „Wir waren alle zum äußerlichen Stillstand gezwungen.“ ANA hat sich gegen diesen Stillstand nicht gewehrt und versucht alte Muster zu brechen. „Durch den Stillstand sah ich die Möglichkeit meine bisherige Arbeit zu hinterfragen, zu zerlegen und neu zu definieren. Mein Blick nach innen und somit auch nach außen wurde dadurch sensibler und schärfer.“

ANA stand bereits für zahlreiche Shootings unter anderem für French Connection oder H&M vor der Kamera. Das Modeln verfolgt sie in letzter Zeit nicht mehr. „Ich möchte im Moment, das was mich antreibt für mich sprechen lassen. In der Kunst ist es egal wie man aussieht. Als Model nicht.“

©Michael Weniger

Adresse

ANA SARAIVA

Öffnungszeiten

Kontakt

Telefonnummer

Verpasse keine LOCAL NEWS mehr und abonniere unseren Newsletter!

© 2020 LOCALS.MUENCHEN