BOXWERK

Maxvorstadt

Reporter Name

23.07.2020

Float like a butterfly, ting like a bee

“Nie gegen jemanden, sondern immer nur für etwas zu kämpfen ist der Ansatz, den das Boxwerk von Nick Trachte verfolgt. Das Boxwerk ist seit vielen Jahren eine feste Institution für viele Sportler aber auch Jugendliche in München. Ob Anfänger, Breitensportler oder erfahrener Boxer, in der Faustschmiede wird hart, aber fair trainiert. Was viele eventuell beim Boxen missverstehen, Boxen ist mehr als nur fliegende Fäuste und vor Kraft strotzende Männer. Es formt nicht nur den Körper auf Grund der notwendigen komplexen Techniken, die das Boxen erfordert, sondern auch den Geist. Denn mentale Stärke ist im Boxring ist häufig wichtiger als die physische Stärke. Es werden Grenzen überschritten, dazu musst der Geist geschult werden. Das hilft nicht nur Boxern im Ring. David gegen Goliat – die Geschichte wird nicht umsonst seit Jahrhunderten erzählt. Denn es ist die Psyche die häufig einen Kampf entscheidet und nicht nur die Kraft der Faust.

„Float like a butterfly, sting like a bee“ – Drew Bundini Brown. Boxen mag nach Stärke aussehen, ist aber ein Zusammenspiel aus vielen Faktoren und guter Technik. Wer auf ein ganzheitliches Körpertraining setzen möchte, sollte sich das Kursangebot des Boxwerks anschauen und es einfach mal selbst ausprobieren. Neuerdings werden Kurse auch Online angeboten. Danach weiß man, was man getan hat...

Adresse

BOXWERK

Schwindstr. 5 / Rückgebäude

80798 München

Öffnungszeiten

siehe Online

Telefonnummer

+4989 12 50 96 543

Verpasse keine LOCAL NEWS mehr und abonniere unseren Newsletter!

© 2020 LOCALS.MUENCHEN